ACHTUNG!! Vorsorge Corona-Virus

Liebe Einsteller, Liebe Einstellerinnen!

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Einsteller, Mitglieder, Reitschüler und Pferdepfleger hat zu jeder Zeit und bei allen unseren Aktivitäten oberste Priorität. Dazu zählen wir natürlich ebenfalls die tägliche Sicherstellung der Versorgung unserer Pferde durch unser Personal (Pferdepfleger).

Jeder Einzelne kann aktiv dazu beitragen, die weitere Ausbreitung einzudämmen. Wir fordern Euch deshalb auf, auf euren Gesundheitszustand zu achten!

Ab sofort gelten folgende Verhaltensregeln/Maßnahmen:

  1. Der Schulbetrieb entfällt bis auf Widerruf.
  • Ab sofort dürfen keine Trainings mehr abgehalten werden. Die Bewegung unserer Pferde muss auf das Nötigste reduziert werden. Ausreiten untersagt!
    • Bitte mit den Pferden keine externen Trainings, Veranstaltungen und Kurse besuchen.
  • Besuche externer Personen sind untersagt. Ausnahme sind Tierarzt und Hufschmied im Notfall. (muss an den Vorstand gemeldet werden)
  • Alle Einsteller werden ersucht eine „Notlösung“ für die Sicherstellung der Versorgung (=besondere individuelle Bedürfnisse d. Pferdes) zu überdenken:
  • Wer kann das Pferd außer mir selbst noch versorgen?
  • Was benötigt mein Pferd unbedingt täglich?
  • Es wird eine Liste mit Pferdenamen aufgelegt. Bitte hier die WICHTIGSTEN Informationen (Medikamente, ….) eintragen.
  • Stallaufenthalt so kurz wie möglich gestalten. Keine Ansammlung im Reiterstüberl und Raucherplatz!
  • Die Fütterung wird auf 3x täglich Heu umgestellt. Es bleibt jedem Einsteller überlassen seinem Pferd eigenständig Kraftfutter zu füttern. Kraftfutter kann vor der Heuhalle eigenständig entnommen werden.

    Das Personal wird den Pferden weiterhin die Bewegung (das Führen auf die Koppel und mehrmalige Gabe in die Schrittmaschine) ermöglichen.

Wir ersuchen EUCH um Solidarität und Verständnis für die Maßnahmen, die wir zum Schutz für uns Einsteller, unser Personal (Pferdepfleger), Mitglieder und Reitschüler ergreifen und natürlich auch darüber hinaus, damit wir einen uneingeschränkten Einstellbetrieb für uns alle so lange wie möglich aufrechterhalten können!

Mit reiterlichem Gruß

DER VORSTAND